8. Fieldday Route 69

  • 30.08.21, 20:23
  • OE6KAE
  •   OE6

Bericht zum 8. Fieldday Route 69

Es herrschte Traumwetter und das Team von Route 69 hat wie immer für das leibliche Wohl gesorgt.

Es sind viele YL’s & OM’s gekommen. Es konnten viele Funkamateure aus DL, HA, ZA, OE1, OE2, OE3, OE4, OE5, OE6, OE8 begrüßen. 

Der Fieldday wurde nach den 3G Regeln mit einer Gästeliste und QR Code abgehalten.

Der erste Camper ist schon am Montag, 16. August eingetroffen; insgesamt konnten 22 Wohnmobile und Wohnwagen gezählt werden.

Laut Anwesenheitsliste sind über 100 lizenzierte Funker/innen gekommen.

Gregor Waltl, von der Internetplatform Radio Waltl, hat mit dem Organisator des Fielddays Albin, OE6KAE, und dem Ortsstellenleiter vom OV 613 Franz, OE6WIG, einen interessanten Videoclip über den Amateurfunk gestaltet.

Nachzusehen hier: YOUTUBE - Welt ohne Grenzen: Amateurfunktreffen in Leutschach

Der letzte Besucher hat am Montag, 23.8. 2021 das Gelände und diese wiederum  sehr gelungene Veranstaltung verlassen.

Ich möchte  im Namen von ADL 613 Leibnitz für den zahlreichen Besuch recht herzlich danken.

73 de Albin OE6KAE

Flohmarkt

An einigen Flohmarktständen gab es interessantes Bastelmaterial.

Rudis Funkshop war ebenfalls anwesend und bot Amateurfunkequipment zum Kauf an.

QO-100 Sendestationen

An drei portablen QO-100 Satelliten Stationen konnten Verbindungen über den Schmalbandtransponder getätigt werden. Ein Vergleich der Station von OE6FNG, Werner mit der kommerziellen Station der LWZ bedient von OE6ZNG, Ernst und OE6GGF, Gasti brachte erstaunliche Erkenntnisse.

Musikalische Darbietung

Christian Wagner, OE6WTF, ist mit einigen Musikschülern seiner Musikschule angereist, die uns mit schönen Musikstücken begeistert haben.