Ortsstelle Graz-Umgebung - ADL619

Ortsstellenleiter: Alex van Dulmen, OE6AVD

Kontakt: oe6avd@oevsv.at

Klubabend

Der angegebene Termin sollte in der Regel passen. Zur Sicherheit jedoch beim Ortsstellenleiter nachfragen, ob es Abweichungen vom Regeltermin gibt.

Jeden 1. Donnerstag/Monat um 19:00 Uhr

Ort: Gasthof zum Stiegenwirt, Horst Baumann
8143 Dobl, Unterberg 59;  GPS: 46.946630, 15.377331

Weitere Details

Wir treffen uns zu diesen Zeiten auf den genannten Frequenzen:
xxx:::::::::::::xxx

Über die Ortsstelle

Gründungsjahr: 1980

Der Anfang dieser Ortsstelle wurde gelegt im Rehabilitationszentrum Tobelbad, in dem der Psychologe Dr. Richard Ecker-Eckhofen, OE6CCG
arbeitete und der den Vorschlag machte, den Behinderten den Zugang zum Amateurfunk zu ermöglichen. So wurden ab Anfang 1978 insgesamt 10 Kurse zur Vorbereitung auf die Amateurfunkprüfung im Rehabilitationszentrum abgehalten. Später wurde hier die Klubstation OE6XAD errichtet, um auch Funkbetrieb in der Praxis durchführen zu können. Die sich bei der Ausbildung der Behinderten gefundene Gruppe gründete 1980 die
Ortsstelle Tobelbad, deren Namen im Jahre 1993 auf Graz-Umgebung geändert wurde.

Auf dem Gelände des hitsorischen Mittwelwellensenders Dobl wurde regelmäßig ein Fieldday abgehalten, der ursprünglich von der Ortsstelle
Graz organisiert wurde, später gemeinsam mit der Ortsstelle Graz-Umgebung. Zwischen 2017 und 2019 wurde der Fieldday Dobl, auf Grund des
enormen Wachstums und der guten Entwicklung der Veranstaltung, vom Landesverband organisiert. In 2020 und 2021 konnte dieser Fieldday
aufgrund COVID-19 nicht stattfinden und wird ab 2022 durch eine neue Verwendung des Areals an einem anderen Standort stattfinden.

Die Ortsstelle hat rund 30 Mitglieder mit unterschiedlichsten Interessen und Hintergründe in unserem Hobby.

Ortsstellenleiter

Jahr Name
1980 - 2004 Johann Müller, OE6MJD
2004 - 2017 Benno Mössmer, OE6MBD
2018 - Alex van Dulmen, OE6AVD