QO100 / Es'hail2 nimmt den Betrieb auf

  • 16.02.19 08:16
  • Robert Kiendl, OE6RKE
  •   Alle Verbände OE5 OE6
 (c) oe6rke
Die Zeit des Wartens ist vorbei und der Satellit QO100 wird im Zuge der offiziellen Einweihung am 14.2.2019 für den allgemeinen Betrieb freigeben!

 

Da der Satellit QO100 (QO steht für Qatar Oscar) sehr empfindlich ist, kann mit geringen Mitteln der Betrieb dazu gemacht werden (Mein Setup der ersten Stunden findet sich hier unter den anderen möglichen Setups , Forum Amsat-DL). Details über die Technik und Betriebsarten sind auf der Seite des Referats bzw den Links dahiner ausgeführt.

Um nun für den Satelliten aktiv zu werden ist folgendes nötig:

  1. Ein handelsüblicher Satellitenspiegel 60 bis 90cm (klassischer Offset Spiegel)
  2. Ein frequenzstabilisierter LNB (GPS oder Temperaturstabil)
  3. Ein Empfänger oder SDR der Wahl oder Downconverter für das jeweilige Band
  4. Upconverter oder direktes Equipment für den Betrieb auf 13cm
  5. Passende Duale Antenne oder dedizierte Antenne für TX

 

Alternativ kann man einen Websdr wie einen aus der Liste des Satelliten Referates des ÖVSV (https://www.oevsv.at/satellitenfunk/) wie jene:

https://websdr.iks.tugraz.at/eshail/
https://eshail.batc.org.uk/nb/
https://eshail.batc.org.uk/wb/

Wichtig ist es im Betrieb sich an den Bandplan der NarrowBand bzw WideBand zu halten und nicht in der Leistung über jene der Baken zu kommen. Ebenso ist kein F3E Betrieb im NarrowBand erlaubt!

Details zum Bandplan ist hier:

https://amsat-dl.org/p4-a-nb-transponder-bandplan-and-operating-guidelines
https://amsat-dl.org/p4-a-wb-transponder-bandplan-and-operating-guidelines

Im Zuge der Eröffnung konnte die Station des Projektpartners QARS (Qatar Amteur Radio Society) mit dem Call A71A gearbeitet werden.

Da der Satellit eine Laufzeit von 15 Jahren hat, ist mit manch spannenden QSO, Projekt und passender Hardware zu rechnen!

Eine Beachtung der Tweets der AMSAT-DL ist da als gute Quelle zu nennen.

73 de oe6rke